2012

Und wieder stand eine Erweiterung an.
Diesmal mussten nocheinmal Bäume gefällt werden.
Das machten aber Profis.

Eine alte Brücke wurde noch ersetzt.
Ein drittes Gleis im Bahnhof kam dazu,
sowie eine neue Gleisverbindung nach aussen (Zaun).

Vor den Baumfällarbeiten wurde alles sorgfälltig abgedeckt
und geschützt.
Auch die Profis hatten Angst das an der Anlage etwas kaputt geht.
Aber die Arbeiten sind ohne Schäden abgeschlossen worden.
Nur das Aufräumen danach war mühsam.
Aber der Aufwand hat sich gelohnt.

http://www.dieters-gartenbahn.de/bildergalerie/2012_1/